Schamanismus

Schamanische Selbstentfaltung

Je mehr wir unseren Alltag als beschränkend und einengend empfinden, desto mehr wollen wir uns davon befreien und neue Wege zu beschreiten. Seien es äußere Umstände oder das eigene Wesen: was auch immer uns als Ursache erscheint, es gilt, sich von inneren Mustern, vom ewig gleichen Verhalten, von den festgefahrenen Gedanken zu lösen. Frei zu werden bedeutet, sich auch frei zu spüren und zu fühlen, den inneren Kern zur Entfaltung zu bringen.

Schamanische Techniken eignen sich insbesondere, um uns an das zu erinnern, wer und was wir eigentlich sind. Wie eine Katharsis reinigen sie uns, nehmen uns die Last der Vergangenheit, geben uns neuen Mut und lassen uns neue Kraft schöpfen. „Auf dem Weg in die Freiheit …“ könnten wir dieses 4-tägige Intensivseminar am Beginn des neuen Jahres daher auch nennen. Denn Carlos Castaneda ging es ja letztlich darum, „in das Unbekannte“ aufzubrechen. Doch wie reisen wir in die Freiheit?

Wir werden uns die Gewohnheiten und Muster ansehen, die uns daran hindern, frei zu sein. Was mache ich aus meinem Leben? Was hindert mich daran, das zu tun, was ich wirklich tun will? Wo verliere ich Energie, wo gewinne ich Energie? Wie verändere ich Beziehungen, so dass ich mich frei fühle? Und letztlich: Wie merke ich überhaupt, dass ich frei bin?

Diesen Fragen werden wir nachgehen, tief darin eintauchen, aber auch Spaß haben. Freue Dich auf Tage der Transformation, auf ein „Mit-Dir-Sein“, auf ein „Mit-dem-Leben-in Beziehung-treten“, auf ein gemeinsames Lachen, Weinen und Staunen.

Kursinhalte

  • Die „Magischen Übungen“: Tensegrity – Intensi – Vibramotion
  • Übungen zur Inneren Stille: „Die Welt anhalten“
  • Energieräuber und Energiespender
  • Kraftatmungen
  • Vom Pirschen und vom Träumen
  • Der Doppelgänger: „Am großen Adler vorbeiziehen“
  • Rekapitulation: sich von verfangenen Bindungen befreien
  • Makellosigkeit: der richtige Einsatz von Energie
  • Feuerrituale und Gesänge

Je nach Jahreszeit werden unterschiedliche Programmschwerpunkte gesetzt.

Bitte Trommeln, Rasseln etc. für Rituale am abendlichen Lagerfeuer sowie entsprechende Kleidung für Aktivitäten im Wald sowie bequeme Kleidung für Körperübungen, weiße Kleidung für ein Abschlussritual sowie Schreibheft und Schreibstift mitbringen.

Umfang

Das Seminar umfasst 33 Stunden

Zielgruppe

Für alle, die an einem Weg der schamanischen Selbstentfaltung interessiert sind.

Datum

21 - 24 Jul 2022

Uhrzeit

Ganztägig
Schloss-Schule St. Georgen, Südsteiermark, Österreich

Seminarort

Schloss-Schule St. Georgen, Südsteiermark, Österreich
St. Georgen 66, 8413 St. Georgen an der Stiefing, Österreich
Website
https://www.schloss-schule.at/
Andreas Gürtler

Lehrgangsleitung

Andreas Gürtler
Telefon
+43 650 980 58 53
E-Mail
info@lalibertad.at
Mehr Information und Anmeldung